Überspringen zu Hauptinhalt
Schreiadler in Wiese
Schreiadler im Flug
Wald
Schreiadler

© Thomas Krumenacker/ www.krumenacker.de

Eine Plattform für den Schreiadler

Schreiadler (Clanga pomarina) sind die kleinsten Adler Deutschlands. Zu ihren wichtigsten Überlebensstrategien gehört der Geschwistermord und den europäischen Winter verbringen sie 10.000 Kilometer entfernt in den Savannen Afrikas.

Leider gehört der Schreiadler zu den Verlierern des Strukturwandels in unseren Landschaften. Nur noch etwa 110 Paare brüten in Mecklenburg-Vorpommern und im Norden Brandenburgs. Um den Schreiadler vor dem Aussterben zu retten, führt die Deutsche Wildtier Stiftung ein umfassendes Schutzprogramm durch.

Erleben Sie den Schreiadler!

Ein Best of Adler-TV aus den vergangenen Jahren finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen zum Schreiadler

„Überall hier wird auf Schreiadler geschossen“

Die enge Zugroute der Schreiadler birgt eine große Gefahr: Vor allem im Libanon droht Schreiadlern der illegale Abschuss. Im online-Magazin Riff Reporter hat Thomas Krumenacker nun einen aktuellen Feldbericht aus der Region veröffentlicht.
Weiterlesen
Clanga pomarina Opernale

Clanga pomarina. Die Schreiadleroper hat Premiere

Am 10. August feiert „Clanga pomarina. Die Schreiadleroper“ im Vogelpark Marlow Premiere. Das Stück erzählt die authentische Lebensgeschichte eines Schreiadlers von seiner Geburt 2009 in der Nähe von Neubrandenburg bis zu seinem Tod 2017 auf dem Flug in den Süden.
Weiterlesen

Mehr Beiträge zu aktuellen Themen rund um den Schreiadler finden Sie hier.

Aktuelles der DeWiSt

An den Anfang scrollen